Punktspiel | 1. Kreisklasse

Pneumant VI wieder erfolglos

Im 5.Punktspiel der laufenden Saison trafen in der I. Kreisklasse die Mannschaften der SG Hangelsberg 47 I und Pneumant VI aufeinander.

Das Spiel wurde auf Antrag der Fürstenwalder kurzfristig verlegt und so einigte man sich, das das Spiel in der Müggelspreehalle ausgetragen wurde. Danke an dieser Stelle noch einmal an die netten „Neugastgeber“.

Auch zu diesem Spiel konnten die Pneumis wiederum nicht mit der Stammmannschaft antreten, so dass erstmals unsere Mandy Ksink aus der VII. Mannschaft zum Einsatz kam.

In der letzten Saison noch als konstantes und spielstarkes Doppel am Start, merkte man nun, das das Doppel Ksink/Uecker  seit 4 Monaten nicht zusammengespielt hatte.
Und glatt ging auch Ihr Doppel mit 1:3 gegen die eingespielte Paarung Dirk Hoffmann/Mathias Kunow verloren.
Unser 2. Doppel Hartmut Hoffmann/Frank Lode agierte bisher erfolglos, leider blieb dies auch an diesem Abend so. Gegen das Hangelsberger Doppel Daniel Burdach/Christian Jaensch konnte man sich zwar in den Entscheidungssatz retten, aber in diesem lief dann leider nicht mehr viel zusammen.
Somit mussten wir bereits wieder einen Rückstand nach den Doppeln hinterherlaufen.

Und es wurde nicht viel besser. Lode konnte zwar gegen Jaensch mit 3:2 sein Spiel gewinnen, was auch Uecker gegen Burdach mit 3:0 gelang, aber viel mehr gelang den Fürstenwaldern an diesem Abend nicht mehr.

Mandy Ksink konnte in ihrem besten Einzel gegen Favorit Kunow zwei Sätze für sich entscheiden, verlor dann aber leider den 5.Satz deutlich.
Hartmut Hoffmann stand am gesamten Abend vollkommen neben sich. Die Niederlagen gegen seinen Namensvetter Dirk Hoffmann und gegen Christian Jaensch waren in dieser Höhe so  nicht erwartet worden.

Nach gut zwei Stunden stand  die völlig verdiente Niederlage gegen die Hangelsberger 1. Mannschaft dann mit 3:10 fest.

Somit entwickelt sich die 6. Pneumant Mannschaft zum größten„Sorgenkind“ aller  in die Saison gestarteten Pneumant Mannschaften. Derzeit belegt die Mannschaft den 9.Platz in der Staffel, nur 2 Punkte vor einem Abstiegsplatz.

In den kommenden drei punktspielfreien Wochen sollten alle die möglichen Trainingsstunden intensiv nutzen, um dann hoffentlich endlich einmal  erfolgreich agieren zu können.

Punkte für Pneumant:

Guido Uecker:  2
Frank Lode: 1
Mandy Ksink: 0
Hartmut Hoffmann: 0

Bericht: Guido Uecker

Adresse / Spielort

BSG Pneumant Fürstenwalde e.V.
Siegfried-Hirschmann Str. 5
(vormals Bahnhofsstraße 21)
15517 Fürstenwalde

X