Punktspiel | 1. Kreisklasse

Erneute keine Punkte für die sechste Mannschaft

Nun ist es amtlich. Die VI Mannschaft steckt nach dem 7. Saisonspiel mitten im Abstiegskampf und steht nun auch erstmals auf einem direkten Abstiegsplatz.

Dabei fuhr die Mannschaft zum fälligen Punktspiel nach Erkner in Bestbesetzung und voll motiviert. Jedoch gab es gleich nach den beiden Eingangsdoppeln den ersten Dämpfer, da beide Doppel sang und klanglos verloren gingen.

In der ersten Einzelrunde konnte Guido Uecker gegen seinen „Angstgegner“ Jörn Gade selbst eine 2:0 Führung nicht ins Ziel retten, Frank Lode war gegen Sportfreund Peucker mit 1:3 unterlegen, Manfred Schneider landete dagegen einen 3:0 „Pflichtsieg“ gegen Knippel.

Mit seiner besten Saisonleistung und hoher kämpferischer Moral bewies Hartmut Hoffmann endlich wieder, dass er das Siegen nicht verlernt hat. Mit seinem 3:2 Sieg gegen Dietmar Trenn verkürzte er auf den 2:4 Zwischenstand.

Durch drei Siege von Frank Lode gegen Anton Knippel (3:0) und Uecker gegen Trenn (3:1) und Knippel (3:0)  waren wieder auf 6:5 dran. Doch leider sollte dies dann an diesem Abend auch das letzte positive Signal sein.

Manfred Schneider steckte noch das Spiel vom Vortag (Ersatzspieler in der V. Mannschaft) in den Knochen und die Kräfte schwanden beim Spiel gegen Peucker, Hartmut war gegen den starken Jörn Gade chancenlos, Frank konnte gegen Trenn leider auch nicht sein Potential abrufen, so dass meine 5.Satz Niederlage gegen Robert Peucker den 5:10 Endstand bedeutete.

Damit haben wir nun seit 11 Wochen keinen einzigen Punkt mehr gewonnen und sind mit 2:12 Punkten Vorletzter!!!

Dennoch schauen wir nach vorn und freuen uns auf das kommende Heimspiel am nächsten Donnerstag gegen Rauen II.

Bericht: Guido Uecker

Adresse / Spielort

BSG Pneumant Fürstenwalde e.V.
Siegfried-Hirschmann Str. 5
(vormals Bahnhofsstraße 21)
15517 Fürstenwalde

X