Punktspiel | Landesliga Ost

Wichtiger 8:0-Kantersieg festigt den zweiten Tabellenplatz

Zum Auswärtsspiel fuhren die Männer der ersten Mannschaft der Pneumies in die Hussitenstadt. Gegen den gastgebenden TTV Top Spin Bernau gab es im Hinspiel einen deutlichen 8:1-Sieg. Dieses Mal sollte es noch besser kommen. Da der Mannschaftskapitän der Bernauer im verdienten Urlaub weilte, spielten die Einheimischen mit Ersatz. Dennoch gingen alle Fürstenwalder konzentriert zu Werke und so wurde es eine einseitige Angelegenheit. In nur 80 Minuten siegten die Spreestädter mit 8:0 Punkten und 24:3 Sätzen. Da der unmittelbare Verfolger, die zweite Mannschaft des TTC Finow Eberswalde gegen den TTC Frankfurt (Oder) II beim 7:7-Unentschieden einen Punkt abgab, erhöhte sich der Abstand zwischen den Fürstenwaldern und den Finowern auf 3 Punkte und 13 Spielen zugunsten der Pneumanter, die mit derzeit 23:5 Punkten weiterhin auf dem zweiten Platz der Landesliga Ost Brandenburg verweilen. Am kommenden Samstag spielt die erste Vertretung um 15.00Uhr gegen den TTC Frankfurt (Oder) II. Bereits um 10.00Uhr bestreitet die zweite Mannschaft der BSG Pneumant ihr Heimspiel gegen den Tabellenletzten, den SV Rot-Weiß Werneuchen.

Text: Gerald Stamm

Adresse / Spielort

BSG Pneumant Fürstenwalde e.V.
Siegfried-Hirschmann Str. 5
(vormals Bahnhofsstraße 21)
15517 Fürstenwalde

X